Disruption für eine bessere Welt

Wir bauen ein Ökosystem, in dem sich die digitale und die physische Welt ergänzen und voneinander profitieren

Digitale Welt

Unser Schwerpunkt in der digitalen Welt liegt auf der Entwicklung, dem Aufbau und dem Management von Web3-Projekten und entsprechenden Communities.

Diese Initiativen finanzieren Geschäftsfelder in der physischen Welt.

Physische Welt

In der physischen Welt liegt unser Hauptaugenmerk auf der Erschliessung und Skalierung von Geschäftsfeldern in den Bereichen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.

Der Erfolg dieser Geschäftsfelder wiederum unterstützt Projekte in der digitalen Welt.

Echter Fortschritt erfordert nicht mehr Innovation, sondern Disruption

Blockchain soll Mainstream werden

Eine grosse Chance, dies zu erreichen, sehen wir in der Verbindung von digitalen Assets mit realen Assets, die durch gewinnbringende Geschäftsmodelle gestützt werden.

Nachhaltigkeit soll im Mittelpunkt jeder Entscheidung stehen

Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit wirtschaftlich sein muss, damit eine kritische Masse von Entscheidungsträgern dazu übergeht, diese in ihr Tagesgeschäft zu integrieren.

Lasst uns die Regeln ändern

Wir glauben, dass Blockchain-Technologie und Nachhaltigkeit miteinander verbunden werden müssen

Die Blockchain-Technologie bietet neue Möglichkeiten, wie Herausforderungen gemeistert werden können. Sie kann Barrieren einreissen, Strukturen verändern und bisher unbekannte Lösungen hervorbringen.

Solche Lösungen wollen wir fördern und einsetzen, um Nachhaltigkeit, eines der wichtigsten Themen unserer Zeit, weiter zu etablieren.

Um die notwendige Effektivität zu erreichen, erfordert die Verbindung zwischen Blockchain-Technologie und Nachhaltigkeit eine Verbindung zwischen der digitalen und der physischen Welt.

Unser Ziel ist es, diese Verbindung herzustellen und aufzuzeigen, dass sich diese beiden Welten ergänzen und voneinander profitieren können – auf erfolgreiche und gesunde Weise.

Unsere ersten Schritte beim Aufbau des Ökosystems

Solaranlagen für Kleinanleger

Der erste Schritt in der physischen Welt ist der Aufbau des Geschäftsfeldes go4sunergy, einer dezentralen Solarstromproduktion mit online handelbaren Eigentumsanteilen. Ein System, von dem alle beteiligten Parteien profitieren.
(www.go4sunergy.com)

Das Team

Stefan Worzalla

Technologie & Solutions

Markus Knecht

Entwicklung & Strategie

Carole Caldana

Finanzen & Operations